​

Wittgenstein’s Golden

Golden Retriever aus jagdlicher Leistungszucht

est. 1993

Wittgenstein’s Golden Gilly’s Revival

„Gilly“

* 08.05.2007

​

Züchterin: Ursula Buttler

​

Eltern: U Go First des Bruyères de Servière x Wittgenstein’s Golden Deary

​

Gesundheit: A2, ED O/O

freiwillige kardiologische Untersuchung ohne Befund

​

Formwert: vorzüglich

​

Prüfungen: Wesenstest, JP/R, BLP, Langschleppe 800m

Zuchtzulassung: ohne Auflagen vom 15.03.10, tauglich für die spezielle jagdlicht Leistungszucht

​

Wesenstest

Die Hündin hat ein hohes Temperament und einen sehr ausgeprägten Bewegungs- und Betätigungstrieb. Sie spielt freudig und heftig.

Ihre Ausdauer - auch hinsichtlich eigener Ziele - ist hoch. Sie zeigt sich permanent unerschrocken und aufmerksam und die körperliche Härte ist groß.

Spür- und Stöbertrieb werden im Ansatz erkennbar. Beute- und Bringtrieb liegen in ausgeprägter Form vor, wobei der Beutetrieb dominanter ist.

Die Bindung zu den Führern ist eng und vertrauensvoll und die Hündin ordnet sich gerne und vertrauensvoll unter.

Gegenüber fremden Menschen zeigt sich die Hündin vollkommen sicher, freundlich, aber nicht immer interessiert. Die einengenden Situationen belasten sie nicht.

Auf dem Parcour ist die Hündin ebenfalls voll belastbar. Sie schaut sich alle Reizquellen fast von allein an.

Sie ist schussfest.

Insgesamt eine beutestarke Hündin mit einem hohen Temperament, die sich überall sicher und gut belastbar zeigt.

​

Nachkommen 

I-Wurf am 20.10.2010

J-Wurf am 21.03.2014

​

Gilly in der Datenbank des DRC

„Es ist immer der Mensch, der den Hund nicht versteht. 

Nie umgekehrt!“

​

- Stefan Wittlin -